Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Wildwasser

Die LAG Wildwasser ist ein Verbund aus verschiedenen Wildwasser-Projekten in NRW. Die Zusammenarbeit in der Landesarbeitsgemeinschaft besteht seit 1992. Vorrangige Ziele sind die Interessenvertretung der Wildwasser-Vereine auf Landesebene, Informationsvermittlung und Vernetzung, sowie die Förderung der öffentlichen politischen und fachlichen Debatte zu sexualisierter Gewalt in der Kindheit. Da einige Vereine aufgrund mangelnder Finanzierung ihre Arbeit einstellen mussten und andere aufgrund der knappen personellen Ressourcen keine kontinuierliche Teilnahme gewährleisten konnten, finden die Sitzungen der LAG nach aktuellen Bedarfen statt.

Link LAG Wildwasser

4er-LAG

Um eine kontinuierliche Vertretung auf Landesebene gewährleisten zu können, nimmt Wildwasser Bielefeld e.V. an den Sitzungen der 4er-LAG teil. Die 4er-LAG ist ein Zusammenschluss der Frauenberatungsstellen, Frauennotrufe, Frauenhäuser und Wildwasser-Vereine in Nordrhein-Westfalen.

BAG FORSA: Bundesarbeitsgemeinschaft Feministischer Organisationen gegen Sexuelle Gewalt an Mädchen und Frauen e.V.

Die BAG FORSA ist eine überregionale Interessenvertretung und bundesweite Vernetzung von Vereinen, die sich gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Frauen engagieren. Sie wurde 1997 gegründet und ist als gemeinnütziger Verein anerkannt, Wildwasser Bielefeld ist im Jahr 2009 beigetreten.
Übergeordnete Aufgabe der BAG ist es, die Öffentlichkeit über die Arbeit gegen sexualisierte Gewalt zu informieren, den Fortbestand von bestehenden Organisationen gegen sexualisierte Gewalt zu fördern und die Neugründung von Einrichtungen zu unterstützen.
Darüber hinaus …

  • vertritt sie die Interessen ihrer Mitgliedsorganisationen in der Zusammenarbeit mit Behörden, Verbänden und anderen Einrichtungen
  • koordiniert sie die Zusammenarbeit von Mitgliedsorganisationen
  • leistet sie einen Beitrag zum fachlich - methodischen Austausch
  • trägt sie zum Aufbau eines europäischen Netzwerkes feministischer Organisationen gegen sexuelle Gewalt bei
  • unterstützt sie die Entwicklung von neuen Methoden
  • entwickelt sie in Zeiten sozialer Einsparungen und Veränderungen neue Finanzierungskonzepte
  • führte sie ein Projekt zur Qualitätssicherung in den Mitgliedsorganisationen durch
Link BAG FORSA